Kultur

50 Jahre Fischer gegen Spassky: Der Kalte Krieg auf dem Schachbrett

Reykjavík 1972: Schach-WM in der isländischen Hauptstadt. Der US-Amerikaner Bobby Fischer fordert die Schach-Großmacht Sowjetunion heraus. Der Zweikampf geht als „Match des Jahrhunderts“ in die Geschichtsbücher ein.





Nachrichten

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"